Halfpipe-Abrollmulde
Diese Halfpipe-Abrollmulde ist komplett aus Edelstahl gefertigt und mikro-verschweißt. Das Modell ist exakt nach realen Vorbildern nachempfunden und wird in Handarbeit in Deutschland hergestellt.

ab 605,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Hinweis:

Dieses Produkt wird individuell für Sie auf Bestellung gefertigt. Die Lieferzeit ist von der Konfiguration und Auslastung abhängig. Für eine exakte Prognose kontaktieren Sie uns bitte vor der Bestellung. Die grobe unverbindliche Lieferzeit (zzgl. Versand) beträgt: 2 -4 Wochen
(wird für Sie angefertigt)

Preis wie konfiguriert

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Beschreibung

Diese Halfpipe-Abrollmulde ist die perfekte Wahl für den harten Baustelleneinsatz - von leichtem Schüttgut wie Erde bis hin zu massiven Bruchsteinen sind dank des extra verstärkten Stahlbaus unzählige Transportszenarios möglich! Das Modell ist exakt im Maßstab 1:14,5 gefertigt und z.B. kompatibel zu ScaleArt®-Abrollsystemen.

Der Stahlbau der Mulde ist realen Vorbildern nachempfunden. Dabei wurde insbesondere Wert auf die detailgetreue Abbildung der Rahmenbauteile gelegt. In ihrer Beschaffenheit ist der Abrollrahmen an DIN 30722 angelehnt, nach der Aufbauten für Abrollfahrzeuge im Original konstruiert sind. Diese Version der Mulde für Abrollfahrzeuge ist nach Halfpipe-Bauart hergestellt - d.h. sie benötigt keine Verstärkungsrippen an der Seitenwand. Die Stabilität erhält der Muldenkörper durch mehrfaches Abkanten des einteiligen Wannenblechs. Dank der - im Vergleich zu vielen anderen im Modellbau verwendeten Werkstoffen - überlegenen Festigkeitseigenschaften von Stahl / Edelstahl können die Blechstärken annähernd real skaliert werden. Sämtliche Einzelteile dieses Modells sind in Deutschland von Hand mikroverschweißt.

Die Heckklappe verfügt über eine Mechanik zur Entriegelung. Abhängig vom Trägerfahrzeug/Abrollaufbau ist somit ein automatisches Entriegeln der Heckklappe möglich. Als optionale Sonderausstattung kann diese Mulde beidseitig mit Abweisblechen ausgestattet werden. Diese werden direkt an die Mulde geschweißt. Sie können somit weder nachgerüstet, noch entfernt werden.


Loading ...